Handwerks Miss Mister
Handwerks Miss und Mister Handwerks Kochshow Handwerks Macher
Henrike Stöcker (20), Tischlerin, Auszubildende bei "Werkteam – Die Tischlerwerkstatt" in 58509 Lüdenscheid.

Henrike: Übers Tischlern und Turnen

"Die Begeisterung fürs Handwerk hatte ich bereits als kleines Mädchen. Mit strahlenden Augen fragte ich meinen Opa bei jedem Besuch, ob wir hämmern gehen können."

Am liebsten hätte Henrike Stöcker, Tischler-Auszubildende aus Lüdenscheid, all die Werkzeuge, die ihr Opa in seiner Werkstatt besitzt, ausprobiert. Die 20-Jährige brennt für ihren Beruf.

"Nach meinem Abitur habe ich mich für eine Ausbildung zur Tischlerin entschieden. Ich erlerne nun den Beruf, der es scheinbar schon immer sein sollte. Es macht mir total viel Spaß, mithilfe des Gelernten meine eigenen Projekte umzusetzen. Durch die Ausbildung entwickle ich mich auch auf körperlicher und charakterlicher Ebene." Wo am Anfang Schwierigkeiten bestanden und immer wieder Hilfe gebraucht wurde, glänzt Henrike nun mit Selbstständigkeit und Selbstvertrauen. "Es ist toll, mit Holz zu arbeiten."

Ich bin damit einverstanden, dass mir alle externen Inhalte angezeigt werden und meine Cookie-Einstellung auf 'Alle Cookies zulassen' geändert wird. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

"Es ist wichtig zu zeigen, dass eine Ausbildung im Handwerk sehr viel Spaß macht"

Wenn sie gerade nicht in der Werkstatt ist, so trifft man Henrike beim Turnen an. "Das Tollste daran ist, selbst gesteckte Ziele zu erreichen und mich immer wieder vor neue Herausforderungen zu stellen, an meine Grenzen zu gehen und diese zu überwinden. Am meisten freue ich mich, wenn ich etwas Neues schaffe, woran ich lange trainiert habe oder mich endlich traue, ein Element zu turnen, vor dem ich Angst hatte." Ihre Wochenenden verbringt die 20-Jährige auch in der Reithalle. Ein weiteres Hobby hat Henrike im sogenannten Lettering gefunden: das Gestalten künstlerischer Schriften und Texte. "Doch am liebsten bin ich draußen und bestaune die Natur – solange die Sonne scheint", stellt die fröhliche Auszubildende fest. "Außerdem reise ich gerne an schöne Orte, die ich noch nicht kenne, und mag es, neue Menschen kennenzulernen. Ich habe zu wenig Zeit für all die Dinge, die ich unbedingt mal machen möchte", erklärt sie lachend.

"Ich bin ein fröhlicher Mensch – ich lache viel und es macht mich glücklich, wenn ich andere Menschen damit anstecken kann", resümiert die junge Tischlerin. Und genau diesen Enthusiasmus zeigt Henrike auch im Handwerk – in der guten Hoffnung, die künftigen Handwerker-Generationen damit anstecken zu können. "Es ist wichtig, jungen Menschen jeglicher Schulbildung zu zeigen, dass eine Ausbildung im Handwerk sehr viel Spaß macht. Man muss nicht unbedingt studieren, weil man das Abitur gemacht hat."

Handwerkskammer Südwestfalen

Foto: © Inga Geiser / Verlagsanstalt HandwerkFoto: © Inga Geiser / Verlagsanstalt Handwerk

Text:

Was dich sonst noch interessieren könnte

Foto: © Inga Geiser / Verlagsanstalt Handwerk
November 2022

Power People Kalender 2023 ab sofort erhältlich

Zwölf Monate, zwölf Botschafter für das Handwerk – sichere dir ab sofort unseren Handwerkskalender 2023 und erfahre mehr über die Finalistinnen und Finalisten von Handwerks Miss&Mister 2023!

Mehr erfahren
Foto: © kapitosh/123RF.com
Dezember 2022

Voten, voten, voten!

Wir starten in die entscheidende Phase: Das finale Online-Voting vor der Miss und Mister Handwerk-Wahl im März hat begonnen. Schenkt euren Favoritinnen und Favoriten eure Stimme!

Mehr erfahren
Foto: © Inga Geiser / Verlagsanstalt Handwerk
Dezember 2022

Matthias: Mit Benzin im Blut

Jeder kennt die kleinen bunten Spielzeugsteinchen, aus  denen man kleine Häuschen oder Türme baute, aus der Kindheit. Doch nicht wie Matthias Koch aus Wittlich.

Mehr erfahren
Foto: © Inga Geiser / Verlagsanstalt Handwerk
Dezember 2022

Femke: Wunderschöne Aussichten

Rote Powerlocken und stets ein Lächeln im Gesicht: Femke Pinkle, Schornsteinfeger-Gesellin aus Sprockhövel, sticht aus der Masse hervor.

Mehr erfahren
DANKE FÜR IHRE FREUNDLICHE UNTERSTÜTZUNG:
Zeig uns was du kannst!

Zeig, was
du kannst!

Jetzt Voten!