Handwerks Miss Mister
Handwerks Miss und Mister Handwerks Kochshow Handwerks Macher
Bewirb dich bis zum 8. Mai 2022 für Handwerks Miss&Mister 2023!

Startschuss für Handwerks Miss&Mister 2023 gefallen

Der Wettbewerb zur Wahl von Miss und Mister Handwerk 2023 hat begonnen – hier geben wir dir einen Einblick in das Verfahren und verraten, wie du dich dabei am besten zeigen kannst.

Seit dem 7. März bewerben sich Handwerkerinnen und Handwerker aus ganz Deutschland für Handwerks Miss&Mister 2023 und es wird kräftig gevotet - hier findest du alle Bewerber auf einen Blick!

Du hast dich bereits beworben?

Schon unsere neuen Plakate für Handwerks Miss&Mister 2023 entdeckt? Foto: © Verlagsanstalt HandwerkSchon unsere neuen Plakate für Handwerks Miss&Mister 2023 entdeckt? Foto: © Verlagsanstalt Handwerk

Heutzutage spielt Social Media – sei es Facebook, Instagram oder TikTok – eine immer größere Rolle. Unser Tipp an dich: Verschaffe dir einen Vorteil im Wettbewerb, indem du dein Handwerk, deine Botschaft und deine Wünsche mit uns teilst!  

Was dafür zu tun ist? Poste Fotos oder Videos von dir und deinem Handwerk und verlinke uns – erkläre, was genau du machst, was dir daran so viel Spaß macht und berichte, was dich mit Blick auf das Handwerk interessiert und beschäftigt. Denn: Wer sich zeigt, wird auch gesehen. Dies könnte es dir ermöglichen, immer mehr Votes für dich zu gewinnen.

Sobald die führenden Kandidaten am Ende des ersten Online-Votings am 8. Mai 2022 feststehen, wird unsere Jury die Kandidaten für den Handwerkskalender auswählen. Zu den Auswahlkriterien gehören eine gute Mischung der handwerklichen Gewerke, eine gerechte Verteilung der Teilnehmer aus verschiedenen Regionen und natürlich dein persönliches Auftreten. Also zeige dich von deiner besten Seite!

Schritt für Schritt zum Titel

Nach der Entscheidung der Jury dürfen sich die ausgewählten Kandidaten auf das große Kalender-Shooting im Sommer freuen. Wenn du zu diesen gehörst, werden wir dich in deinem alltäglichen Umfeld besuchen, um mit unserem Kamerateam die perfekte Aufnahme von dir und deinem Handwerk zu machen – Styling inklusive.

Mit deinem Bild im Handwerkskalender ist ein großer Schritt in Richtung Finale von Handwerks Miss&Mister getan. Die zweite Votingphase bietet dir nochmal die Chance, ordentlich Votes zu sammeln – denn diese sind gemeinsam mit der Bewertung der Jury am Tag der Wahl von Miss und Mister Handwerk auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München entscheidend. Hinzu kommen außerdem die Stimmen des Publikums vor Ort.

Wahl 2022

Die Bewerbungs- und erste Votingphase für Handwerks Miss&Mister 2023 läuft bis zum 8. Mai 2022. Doch aufgepasst: Am 10. Mai startet die finale Votingphase für den Wettbewerb 2022. Die Finalisten, die im Juli  bei der Wahl zu Miss und Mister Handwerk 2022 antreten werden, findest du hier!

Text:

Was dich sonst noch interessieren könnte

Foto: © Marvin Evkuran
Juli 2022

Heute ist es so weit: Wer wird Miss und Mister Handwerk 2022?

Aufgepasst: Am 6. Juli 2022 um 16:00 Uhr werden im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München Miss und Mister Handwerk 2022 gekürt.

Mehr erfahren
Foto: © Marcus Schlaf / GHM
Juli 2022

Miss und Mister Handwerk 2022 gewählt!

In einem spannenden Finish konnten sich Luisa Lüttig aus Göppingen und Aaron Kukic aus Munderkingen bei der Wahl "Miss und Mister Handwerk" auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München gegen ihre Konkurrenten durchsetzen.

Mehr erfahren
Foto: © Guido Vrola/123RF.com
Juli 2022

Es geht in die nächste Runde: Wer schafft es in den Kalender 2023?

Kaum wurden Miss und Mister Handwerk 2022, Luisa Lüttig und Aaron Kukic, gekürt, so geht es auch schon mit der nächsten Staffel weiter: Die Foto-Tour für den Handwerkskalender 2023 hat begonnen!

Mehr erfahren
DANKE FÜR IHRE FREUNDLICHE UNTERSTÜTZUNG:
Zeig uns was du kannst!

Zeig, was
du kannst!